Ratenkredit

Effektivzins

25. Oktober 2010 · 0 Kommentare

Als Effektivzins oder präziser formuliert als effektiven Jahreszinssatz bezeichnet man die Kosten von einem Kredit bezogen auf die nominale Kredithöhe angegeben in Prozent. Diese Kosten werden p.a., also per annum, d.h. pro Jahr angegeben. Die Angabe der Kosten pro Jahr erleichtert die Vergleichbarkeit. In den Kreditkosten sind nicht nur die Kreditzinsen angegeben, sondern auch weitere [...]

{ 0 Kommentare }

Konsumentenkredit

24. Oktober 2010 · 0 Kommentare

Konsumentenkredite bieten einem den großen Vorteil, dass man die aufgenommene Kreditsumme verwenden kann, ohne an einen bestimmten Verwendungszweck gebunden zu sein, wie es beispielsweise bei einem Autokredit oder einer Baufinanzierung der Fall ist. Daher sind Konsumentenkredite derzeit die beste Möglichkeit für alle, die egal aus welchem Grund kurzfristig und spontan Geld benötigen, das sie gerade [...]

{ 0 Kommentare }

Ein Dispokredit (Abkürzung von Dispositionskredit) ist ein Privatkundenkredit (Kontokorrentkredit) und ermöglicht es laufend bei einem Girokonto bis zu einem bestimmten vereinbarten Betrag das Konto zu überziehen. Die Bank bzw. das Kreditinstitut verpflichtet sich bis zu dem Kreditbetrag Zahlungen vom Girokonto zu leisten. Als Voraussetzung für einen Dispokredit wird von den Banken ein regelmäßiger Geldeingang (z.B. [...]

{ 0 Kommentare }

Ratenkredit

13. September 2010 · 1 Kommentar

Beim Ratenkredit (Anschaffungsdarlehen oder Konsumentenkredit) wird ein Darlehen mit festem Betrag aufgenommen, der in Raten abgezahlt wird. Meist schließen Privatkunden Ratenkredite ab. Eine Rückzahlung vom Ratenkredit geschieht gewöhnlich in gleichen Monatsraten, die Zinsen, Tilgung und eventuell Gebühren vom Kreditinstitut enthalten. Bereits seit den 50er Jahren werden Ratenkredite angeboten und werden nun auch von Geschäftsbanken angeboten. [...]

{ 1 Kommentar }

Blankokredit

9. September 2010

Ein Blankokredit (Blankodarlehen) ist eine Art von Kredit bei der das Kreditinstitut aufgrund der Bonität darauf verzichtet auf Sicherheiten. Dabei ist ein Blankokredit kein unausgefüllter Kreditvertrag, den eine Bank unterschreibt.

Barkredit

9. September 2010

Ein Barkredit wird auch oft als Kontokorrentkredit bezeichnet. Dieser wird an Privatkunden in Form eines Darlehens von Kreditinstituten vergeben. Typischerweise werden diese als Dispositionskredit oder als Wertpapierkredit ausgegeben. Aber auch geduldete Überziehungen sind häufig Barkredite. Der Barkredit wird entweder auf ein laufendes Konto oder ein neues eigenes Bankkonto gewährt. Dabei läuft dieser über eine bestimmte [...]

Studentenkredit

9. September 2010

Ein Studentenkredit wird, wie man an der Bezeichnung vermuten kann, an einen Studenten von einem Kreditinstitut vergeben. Dabei ist dieser typischerweise über die Dauer eines Studiums, allerdings auf maximal 60 Monate, begrenzt. In diesem Zeitraum erhält der Student jeden Monat einen bestimmten Betrag aus der Studentendarlehenssumme.