Mikrokredit

4. Oktober 2010 · 0 Kommentare

Ein Mikrokredit (Micro-Lending) bezeichnet die Mikrofinanzierung für Kleinstgewerbetreibende. Besonders Klein-Unternehmer in Entwicklungsländern erhalten vorwiegend Mikrokredite. Die Höhe eines typischen Mikrokredits liegt zwischen ein und 1000 Euro. Vergeben werden die Mikrofinanz-Dienstleistungen von Mikrofinanzinstituten oder von Organisationen, die nicht staatlich sind. Weltweit gibt es ca. 70.000 Mikrofinanz-Institute (MFI). In Deutschland hat die Bundesregierung erst 2010 den Mikrokreditfonds Deutschland eingerichtet, um Mikrokredite anzubieten. Ansonsten sind auch das Deutsche Mikrofinanz Institut (DMI), Eversjung und die KFW Mittelstandsbank als Mikrokreditanbieter bekannt.

Die Mikrofinanzierung ist dafür gedacht auch Personen, die finanziell nicht so gut dastehen, einen Weg in die Selbständigkeit zu ermöglichen. Besonders Leute, die sich in einem Bereich gut auskennen und denen lediglich die finanziellen Mittel für die Unternehmensgründung fehlen, haben gute Chancen auf einen Mikrokredit.

Zinsen, Praxis und Risiken

Die Zinsen liegen bei Mikrokrediten meist höher als bei anderen Krediten. Das liegt daran, dass die Mikrofinanzinstitute einen höheren Aufwand haben. Was die Rückzahlung eines Mikrokredits angeht, haben Kreditnehmer flexiblere Möglichkeiten. Ob ein Kleinstkredit vergeben werden kann, wird an sozialen Punkten festgelegt. Mikrokredite sollen die Armut bekämpfen. Allerdings bestehen auch Risiken in eine Schuldenfalle zu geraten aus der man als Kreditnehmer nicht so leicht kommt.

Mikrokredit Varianten

Es gibt unterschiedliche Varianten bei den Mikrokrediten:

  1. Nachfolgekredite für den Kreditnehmer
    Der Kreditnehmer bekommt nach dem Mikrokredit einen weiteren Kredit (eventuell höher).
  2. Kreditnehmergruppe (Genossenschaften)
    Kreditnehmer bilden eine Gruppe und erhalten abwechseln Kreditbeträge. Kann einer der Kreditnehmer nicht mehr zurück zahlen, so bürgen die anderen aus der Gruppe.
  3. Anpassung der Rückzahlungsmodalitäten an den Cash Flow des Unternehmens
    Je nachdem wie gut die Geschäfte laufen, werden die Rückzahlungsbedingungen (Zinsen und Tilgungen) an das Kleinstunternehmen angepasst.
  4. Kreditvergabe ausschließlich an Frauen
    Frauen gelten als vertrauenswürdiger, was Kredite und Rückzahlungen angeht. Deswegen werden Mikrokredite oft an Frauen vergeben.
VN:F [1.9.22_1171]
Hier bewerten:
Ergebnis: 0.0/5 (0 Bewertungen)

Ähnliche Beiträge:

{ 0 Kommentare… füge jetzt einen hinzu }

Hinterlasse einen Kommentar